Aktuelles & nächste Seminare

Fortbildungskalender 2019

Hier finden Sie unseren Fortbildungskalender für das nächste Jahr. 


Neue Leitung im DAFZ

Schon bekannt als Leiterin der Altenpflegeschule übernimmt Frau Birgit Vering, nachdem Herr Borowski in den Ruhestand gegangen ist nun auch die Leitung des Diakonischen Aus- und Fortbildungszentrums. 

Ab sofort ist Frau Vering unter der Nummer 05671 882 651 erreichbar. 


Ein neues Teammitglied im DAFZ

Hallo, 

mein Name ist Chris Blumenstein und ich arbeite seit dem 01.10.2018 im DAFZ. Genau an diesem Tag startete auch der neue Lehrgang der Altenpflegeausbildung, welchen ich als Lehrgangsleiter begleite. 

Nach vielen Jahren in der stationären und ambulanten Pflege war ich zuletzt fast 4 Jahre im Hospiz tätig. Nun stelle ich mich einer neuen Herausforderung und möchte Menschen auf ihrem Weg der Aus- und Weiterbildung in der Altenpflege begleiten.

Nach knapp 6 Wochen fühle ich mich willkommen, angekommen und freue mich sehr auf die neuen Aufgaben. 


Ein neuer Lehrgang startet 

 

 

 

Wie jedes Jahr begann am 01.10.2018 ein neuer Lehrgang der Altenpflegeausbildung. Die SchülerInnen

hatten einen guten Start und werden sich hoffentlich in der Altenpflegeschule wohlfühlen. Sie werden in den nächsten drei Jahren viel lernen und neue Einblicke in den Beruf als Altenpfleger bekommen, sodass sie am Ende der Ausbildung ihr Wissen eigenständig im Beruf anwenden und ihr Examen in der Hand halten können.

 

 

 


Geschafft! 14 AltenpflegerInnen freuen sich über das bestandene Examen

Viel erlebt, viel gelernt – und plötzlich ist die Ausbildung vorbei…

Wir freuen uns mit unseren „Ehemaligen“ und wünschen viel Freude und Erfolg beim Start ins Berufsleben. Zwei Schülerinnen werden die praktische Prüfung am Jahresende wiederholen.


Neue Möglichkeiten im DAFZ

Seit Anfang September werden 9 junge Menschen aus Syrien, Afghanistan, Iran und Serbien im DAFZ ausgebildet. Die Modellausbildung hat das Ziel, jungen Menschen mit Migrationshintergrund den gleichzeitigen Erwerb von Hauptschul- und Berufsabschluss als Altenpflegehelfer zu ermöglichen. Der praktische Teil der Ausbildung wird in den Alten-und Pflegeheimen absolviert & der Erwerb des Haupt- und Berufsabschluss erfolgt in Kooperation mit der Herwig-Blankertz- Schule in Hofgeismar. Während der 2-jähjrigen Ausbildung ist die Sprachförderung ein wichtiger Bestandteil.

 

https://www.gesundbrunnen.org/admin/asset/get-image-thumbnail/id/4197/width/360/aspectratio/true?id=4197