Palliative Care 2019/2020 -Zertifikatskurs-

Alle Infos zu diesem Kurs
Kursnummer: 10/19
Thema: Palliative Care 2019/2020 -Zertifikatskurs-
Termin: 24.06.2019 - 25.06.2020
Fachbereich(e): Pflege
Kurs online buchen

Ziele:

Palliative Care versteht sich als ganzheitliches Betreuungskonzept für Menschen, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren, progredienten Erkrankung mit einer begrenzten Lebenserwartung befinden. Ziel ist es, die Lebensqualität in der letzten Lebensphase zu verbessern bzw. möglichst langfristig zu erhalten.

Dies erfordert

  • eine symptomorientierte, kreative, individuelle und ganzheitliche Therapie und Pflege.
  • die Berücksichtigung physischer, psychischer, sozialer und spiritueller Aspekte.
  • die Einbindung Angehöriger.
  • die Vernetzung stationärer und ambulanter Unterstützungsmaßnahmen.

Schwerpunkte:

Die Weiterbildung nach dem Basiscurriculum Palliative Care für Pflegende von M. Kern, M. Müller und K. Aurnhammer (sog. Bonner Curriculum) umfasst insgesamt 160 Unterrichtsstunden.

Körperliche Aspekte der Pflege:

  • Exemplarische Krankheitsbilder (u.a. Tumorerkrankungen; Neurologische Erkrankungen)
  • Schmerztherapie
  • Mundpflege
  • Ernährung
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Obstipation
  • Respiratorische Symptome
  • Juckreiz und Ikterus
  • Neurologische Symptome
  • Lymphödem
  • Dekubitus und (ex) ulcerierende Pflege

Psychosoziale Aspekte der Pflege:

  • Wahrnehmung und Kommunikation
  • Psychische Reaktionen
  • Familie und sozialer Hintergrund
  • Sexualität
  • Trauer
  • Sozialberatende Maßnahmen

Spirituelle und kulturelle Aspekte der Pflege:

  • Lebensbilanz
  • Krankheit, Leid und Tod in spiritueller Sicht
  • Vorstellungen über ein Leben nach dem Tod
  • Ethische Aspekte der Pflege:
  • Wahrheit am Krankenbett
  • Umgang mit Verstorbenen

Organisatorische Aspekte der Pflege:

  • Team
  • Vernetzung und Case Management

Allgemeine Aspekte:

  • Stressmanagement und Bewältigungsstrategien
  • Hospizbewegung
  • Rechtliche Fragen

Zielgruppe:

Pflegefachkräfte

Leitung:

Andrea Buttler, Dipl.-Pflegepädagogin und  Zertifizierte Kursleiterin für Palliative Care

Kurs-/ Seminargebühr:

1.750,- € (zzgl. MwSt) + 40,- € Zertifikatsgebühr

Zusätzliche Informationen:

  • Der Kurs umfasst 160 Unterrichtsstunden in fünf Abschnitten
  • Tägliche Kurszeiten: 09:00 - 16:30 Uhr
  • Alle Module müssen für einen erfolgreichen Abschluss absolviert werden

Veranstaltungsort / Anmeldung:
Berger Care GmbH
Am Urnenfeld 33
35396 Gießen

Zertifikat

Die Weiterbildung ist nach den Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifiziert. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein detailliertes Zertifikat erteilt, das u.a. auch den Nachweis liefert, die im Vertrag gem. § 132 d SGB V geforderte Palliative Care - Weiterbildungsmaßnahme für qualifizierte Pflegefachkräfte in der spezialisierten ambulanten palliativen Versorgung (SAPV) absolviert zu haben.

Termine:

  Modul 1 - 24.06. bis 27.06.2019
  Modul 2 - 02.09. bis 05.09.2019
  Modul 3 - 02.12. bis 05.12.2019
  Modul 4 - 09.03. bis 11.03.2020
  Modul 5 - 22.06. bis 25.06.2020