Palliative Begleitung alter Menschen -Zertifikatslehrgang/©DEVAP

Alle Infos zu diesem Kurs
Kursnummer: 31/19
Thema: Palliative Begleitung alter Menschen -Zertifikatslehrgang/©DEVAP
Termin: 21.10.2019 - 25.10.2019
Fachbereich(e): Pflege, soz. Betreuung
Kurs online buchen

Ziele:

Brauchen alte Menschen palliative Begleitung? Ja, denn sie leiden häufig an chronisch fortschreitenden, unheilbaren Erkrankungen, die Schmerzen u.a. symptomatische Beschwerden verursachen. Ihre Lebenserwartung ist durch das Alter und durch die Erkrankung(en) begrenzt. Ihnen wäre mit einer kompetenten palliativen Begleitung oftmals besser geholfen als mit einer unreflektierten kurativen Behandlung. Das Ziel, dem alten Menschen in der letzten Phase seines Lebens bestmögliche Lebensqualität zu erhalten, lässt sich mit dem ganzheitlichen Konzept der palliativen Begleitung realisieren. Es berücksichtigt neben der Linderung von Schmerzen und anderen qualvollen Symptomen auch psychische, soziale, spirituelle, ethische und rechtliche Aspekte der Begleitung. Besondere Schwierigkeiten, eine umfassende Palliativversorgung zu erhalten, haben Menschen mit Demenz. Von daher werden wir auf diese spezielle Begleitsituation gezielt eingehen. Die Fortbildungswoche soll die 160-stündige Weiterbildung „Palliative Care“ nicht ersetzen, sondern einer größeren Anzahl von Mitarbeiterinnen die Möglichkeit der Auseinandersetzung mit dem Thema bieten.

Schwerpunkte:

  • Einschätzung der Bewohner- bzw. Patientensituation
  • Vorsorgemöglichkeiten
  • Kontrolle quälender Symptome
  • Kooperation mit Angehörigen / Ärzten / Seelsorgern u.a.
  • Familie und soziales Umfeld
  • Ethische Fragestellungen und Fallbesprechungen
  • Den Abschied gestalten / Elemente einer Sterbekultur
  • Trauerprozesse verstehen und begleiten
  • Sterben, Tod und Trauer- eine persönliche Auseinandersetzung

Zielgruppe:

Pflegefachkräfte mit und ohne pflegefachliche Qualifikation, Mitarbeiter sozialer Betreuung

Leitung:

Andrea Buttler, Dipl.- Pflegepädagogin

Kurs-/ Seminargebühr:

595,- €

Kursort:

Diakonisches Aus- und Fortbildungszentrum Hofgeismar, Gesundbrunnen 12 in 34369 Hofgeismar

Zusätzliche Informationen:

Abschluss: Das DAFZ führt diesen Kurs nach den Rahmenempfehlungen des DEVAP durch; das Zertifikat wird nach erfolgreicher Teilnahme durch den DEVAP ausgestellt.

Kurszeiten: 09:00 - 16:00 Uhr

Weitere Informationen:

Ab 01.01.2019 bietet das DAFZ keine Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten mehr an. Sollten Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, bitten wir Sie, selbst dafür zu sorgen: außer der Evangelischen Tagungsstätte Hofgeismar (www.tagungsstaette-hofgeismar.de) in unmittelbarer Nähe zum DAFZ gibt es noch weitere Gastbetriebe in Hofgeismar.

Eine Liste mit preiswerten Verpflegungsmöglichkeiten mittags hängt im DAFZ aus.

 

Sollten Sie etwa 2 Wochen nach absenden Ihrer Anmeldung keine schriftliche Einladung vom DAFZ erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit Ihre Teilnahme an dem Kurs gewährleistet werden kann.